Ahhhhh, was hat mein Kind bloß? Warum nörgelt es und ist unzufrieden? Wenn ich nur wüsste, wie ich ihm helfen soll! Was braucht es denn, verflixt nochmal?

Kennst du diese Situation? Leider antworten Kinder auf Fragen wie „Was hast du?“ oder „Was brauchst du?“ eher selten.

Das herauszufinden, kann sich manchmal wie eine Schatzsuche anfühlen…

Damit du nicht an Orten gräbst, wo es nichts zu holen gibt, haben wir für dich die Bedürfnis-Schatzkarte entwickelt. Sie hilft dir dabei:

  1. grob den Bereich einzukreisen, in dem es sich zu buddeln lohnt,
  2. um anschließend in die feineren Bereiche vorzudringen.

Sie kommt im DIN A4 Format – so dass du sie dir gut sichtbar aufhängen kannst und sie jederzeit griffbereit hast.

Also: Schnapp‘ dir die Liste! Trag‘ dich einfach in das Formular rechts ein.

Liebe Grüße,
Birthe und Verena

Du willst den Bedürfnissen deiner Lieben schneller auf die Spur kommen?

Dann sichere dir deine Bedürfnis-Schatzkarte!

*Mit Eintragung deiner E-Mail-Adresse erteilst du uns die Erlaubnis, dich anzuschreiben. Details findest du in unserer Datenschutzerklärung.

close

Willst du an Bord kommen?

Für mehr Klarheit, Verbindung und Empathie - wir schicken dir wöchentlich unsere Flaschenpost.

Unser Newsletter informiert dich über Themen rund um die (Gewaltfreie) Kommunikation in der Familie. Er kann Werbung enthalten. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Du kannst dich selbstverständlich jederzeit wieder abmelden.